Sozialpädagogen, Heilerziehungspfleger, Erzieher (m/w/d)

  • Mission Leben gGmbH
  • Darmstadt-Wixhausen, Einrichtung Aumühle
  • Voll/Teilzeit

Die Aumühle in Darmstadt-Wixhausen bietet Menschen mit geistiger Behinderung einen Ort zum Leben und einen sinnvollen Arbeitsplatz. Sie gibt ihnen Sicherheit und Raum, um ihre individuellen Fähigkeiten zu entfalten. Träger der Aumühle ist das diakonische Unternehmen Mission Leben.
In der Aumühle leben erwachsene Menschen mit Behinderung in einem selbstverständlichen Miteinander. Eine wachsende Zahl von ihnen wohnt auch in der Region rund um die Aumühle. Sie sind in das gesellschaftliche Leben in Darmstadt-Wixhausen eingebunden. 
Unsere Werksatt für behinderte Menschen (WfbM) umfasst verschiedene Abteilungen bzw. Arbeitsbereiche und zunehmend auch externe Arbeitsplätze. In der WfbM arbeiten rund 180 Menschen oder nehmen an einer Berufsbildung teil.

Wir freuen uns, wenn Sie unser Team für den Wohnbereich unserer Einrichtung unterstützen!







 

Ihr Aufgabengebiet:

  • Begleitung, Betreuung und Pflege von Menschen im Alter von 30- 87 Jahren mit geistiger und mehrfacher Behinderung im gemeinschaftlichen Wohnen
  • Begleitung und Assistenz von Teilhabe am gesellschaftlichen Leben, Freizeitgestaltung und Urlaubsangeboten
  • Unterstützung der Betreuungskräfte

Das bringen Sie mit:

  • Sensibilität für die besondere Lebenssituation der Klienten und das Interesse, sich auf individuelle Lebensentwürfe und Persönlichkeiten einzulassen
  • Teamfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit
  • Engagement, Flexibilität, Zuverlässigkeit, Bereitschaft zur Selbstreflexion
  • Selbständiges und verantwortliches Handeln
  • PC-Grundkenntnisse
  • Führerschein Klasse 3/ B

Wir bieten Ihnen:

  • Angenehmes Betriebsklima, verbunden mit einer individuellen Einarbeitung
  • Vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie Aufstiegschancen im Unternehmen
  • Sonderzahlungen zur Unterstützung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf (Familienbudget)
  • Zusätzliche arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge (EZVK)
  • Tarifliche Vergütung nach der geltenden Arbeitsvertragsrichtlinie der Diakonie in Hessen und Nassau (AVR.HN) 
  • attraktive Rabatte bei namhaften Anbietern von Markenartikeln

Fühlen Sie sich angesprochen?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Bei Fragen steht Ihnen Frau Horeis gerne telefonisch unter der Telefonnummer 0 61 50 – 96 96 0 zur Verfügung.