Praxisanleiter (m/w/d) für die neue Pflegeausbildung

  • Mission Leben gGmbH
  • Neu-Isenburg, Altenpflegeheim Am Erlenbach, Altenpflegeheim Am Erlenbach in Neu-Isenburg
  • Neu-Isenburg, Altenpflegeheim An den Platanen, Altenpflegeheim An den Platanen
  • Neu-Isenburg, Altenpflegeheim Haus An der Königsheide, Altenpflegeheim Haus An der Königsheide
  • Teilzeit

Wir sind ein diakonisches Unternehmen für eine sich ständig verändernde Gesellschaft und ein innovativer Anbieter von Pflege und sozialen Diensten im Quartier. Unsere rund 2.000 Mitarbeitenden kümmern sich in über 40 sozialen Einrichtungen um mehr als 6.600 Menschen jährlich.

Für unsere Einrichtungen in Neu-Isenburg (Haus An den Plantanen, Haus Am Erlenbach und Haus an der Königsheide)  suchen wir für die neue Pflegeausbildung eine*n engagierte*n Praxisanleiter*in.

Wir freuen uns, wenn Sie unser Team unterstützen!

 

Ihr Aufgabengebiet:

  • Sie organisieren und dokumentieren die Praxiseinsätze 
  • Sie organisieren Anleitungssituationen und führen diese durch
  • Sie sind Ansprechpartner für Auszubildende 
  • Sie fungieren als Schnittstelle zwischen Auszubildenden und Verantwortlichen sowie Mitarbeitenden in den jeweiligen Einrichtungen
  • Sie sind verantwortlich für die Dienst- und Urlaubsplanung der Auszubildenden
  • Sie nehmen teil an externen Dienstbesprechungen (Verbunds- und Kooperationspartner)
  • Sie sind Ansprechpartner der Pflegeschule (Teilnahme an Praxisbesuchen durch die Pflegeschule, Anleitertreffen und allg. Gesprächbedarf)
  • Sie erstatten Bericht über den Stand der Ausbildung des jeweiligen Auszubildenden an Einrichtungsleitung bzw. Pflegedienstleitung

Das bringen Sie mit:

  • eine Berufserlaubnis nach dem Pflegeberufegesetz, dem Altenpflegegesetz oder dem Krankenpflegegesetz
  • eine Berufserfahrung als Pflegefachkraft von mindestens einem Jahr, erworben innerhalb der letzten fünf Jahren in dem Einsatzbereich, in dem die Praxisanleitung durchgeführt wird
  • eine berufspädagogische Zusatzqualifikation im Umfang von mindestens 300 Stunden (Bestandsschutz für vor Inkrafttreten des Pflegeberufegesetzes erworbene Qualifikationen)
  • berufspädagogische Fortbildungen, mindestens 24 Stunden jährlich
  • Verantwortungsbewusstsein, Steuerungs- und Umsetzungskompetenz 
  • sehr gute Kenntnisse der Regelwerke in der Pflege 
  • ausgeprägte kommunikative Kompetenzen
  • pädagogische Fähigkeiten
  • Fähigkeit zu selbstgesteuertem und selbstorganisiertem Lernen
  • Verständnis für die besondere Lebenslage junger, lernender Menschen

Wir bieten Ihnen:

  • Einen zukunftssicheren Arbeitsplatz in einem wachsenden Unternehmen mit einen etablierten Wertekodex und diakonisches Verständnis
  • Vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie Aufstiegschancen im Unternehmen
  • Sonderzahlungen zur Unterstützung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf (Familienbudget)
  • Vergütung nach der geltenden Arbeitsvertragsrichtlinie der Diakonie in Hessen und Nassau (AVR.HN) inklusive Sonderzahlung
  • zusätzlich zu Ihrem Gehalt, zahlen wir für Sie jeden Monat in eine betriebliche Altersvorsorge (EZVK) ein
  • Attraktive Rabatte bei namhaften Anbietern von Markenartikeln

Fühlen Sie sich angesprochen?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Bei Fragen steht Ihnen Frau Steede gerne unter der Telefonnummer 06151 - 40 90 424 zur Verfügung.