Pädagogische Fachkraft in der Altenhilfe (m/w/d) in Teilzeit

  • Mission Leben gGmbH
  • Rüsselsheim, Altenpflegeheim Martin-Niemöller-Haus
  • Teilzeit
  • Publiziert: 21.09.2020
scheme imagescheme imagescheme image

Sie sind aktuell auf der Suche nach einer interessanten Teilzeitstelle (50%) im Sozialen Dienst? Das Team des Martin-Niemöller-Hauses in Rüsselsheim freut sich auf Sie!

Das Martin-Niemöller-Haus am südlichen Rand der Rüsselsheimer Innenstadt ist eine seit 25 Jahren bestehende Altenpflegeeinrichtung des gemeinnützigen, diakonischen und erfolgreichen Unternehmens Mission Leben.

Hier gibt es 133 Betten in der vollstationären Pflege, eine Tagespflege und zahlreiche Angebote rund um das Wohl von Senior*innen mit Pflegebedarf. Unser interdisziplinäres und offenes Team engagiert sich täglich gemeinsam dafür, dass sich die Bewohner*innen und Tagesgäste bei uns tatsächlich zu Hause fühlen können und rundum verlässlich und zugewandt versorgt werden. Dabei kommen uns auch die großzügige, helle und wohnliche Gestaltung unserer Einrichtung und ihre Lage in einem eigenen idylischen Park zu Gute.

Die Bedürfnisse unserer Mitarbeiter*innen und eine positive, unterstützende Arbeitsumgebung sind uns sehr wichtig. Wir setzen deshalb unter anderem auf eine individuelle und verlässliche Gestaltung der Dienstpläne, auf eine sehr sorgfältige Einarbeitung und Ausbildung, auf Transparenz gegenüber unseren Partnern und den Angehörigen und vor allem auf konstruktive Zusammenarbeit und ein harmonisches Klima im Haus.

Das erwartet Sie in dieser Tätigkeit:

  • Soziale Betreuung und Begleitung einer Ihnen fest zugewiesenen Bewohnergruppe durch planmäßige und anlassgesteuerte Gruppen- und Einzelangebote
  • Aktivitäten zur Anregung und Förderung gemäß der Biographie unserer Senioren und Seniorinnen
  • Betreuung und Begleitung der Klienten zu internen und externen Veranstaltungen
  • Planungen und Maßnahmen der Qualitätssicherung im Team

Das bringen Sie mit:

  • Eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Erzieher/in bzw. im Bereich Sozialpädagogik, Ergotherapie o.ä.
  • Erfahrung in der Altenhilfe bzw. in der sozialen Betreuung
  • Sicheren Umgang mit der Projektarbeit und den gängigen MS-Office-Programmen
  • Hohe Wertschätzung gegenüber den von uns versorgten Menschen und deren Angehörigen
  • Freude an einer kollegialen Zusammenarbeit im Team, Zuverlässigkeit und Aufgeschlossenheit

Das bieten wir Ihnen an:

  • Ein professionelles und offenes Team in einer angenehmen Arbeitsumgebung
  • Flexibilität bei der Verteilung Ihrer Arbeitszeit (20 Stunden/Woche) von Montag bis Freitag
  • Tarifliche Vergütung gemäß AVR.HN inklusive Sonderzahlungen zur Unterstützung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf (Familienbudget)
  • Zusätzliche arbeitgeberfinanzierte, attraktive Altersvorsorge (EZVK)
  • Attraktive Mitarbeiterkonditionen bei namhaften Anbietern
  • Kostenlose, hauseigene Parkplätze direkt vor der Tür und eine gute Verkehrsanbindung
  • Eine sichere Zukunftsperspektive in der Mission Leben, einem diakonischen, gemeinnützigen und innovationsorientierten Unternehmen.

Sie fühlen sich angesprochen? Dann freuen wir uns auf Sie!

Wir besetzen diese Teilzeit-Stelle zum nächstmöglichen Zeitpunkt.

Zur vielfältigen Arbeit der Mission Leben informieren Sie sich gerne auch auf www.mission-leben.de und zum Martin-Niemöller-Haus auch tagesakuell bei facebook https://www.facebook.com/missionlebenruesselheim/ oder auch auf https://www.mission-leben.de/seniorinnen-und-senioren/ruesselsheim-altenpflegeheim-martin-niemoeller-haus/

Ihre Bewerbung nehmen wir über unser kurzes Online-Bewerbungsformular (link unten) entgegen. Dort können Sie unkompliziert Ihre vorhandenen Dokumente im pdf-Format (bis zu fünf einzelne Dateien) hochladen.

Bei allen Fragen rund um dieses Stellenangebot und Ihre Bewerbung berät Sie unsere Personalreferentin im Martin-Niemöller-Haus Frau Wildberger vormittags oder nach Vereinbarung sehr gerne per Telefon, whatsapp und E-Mail unter 0160 - 936 322 99 oder a.wildberger@mission-leben.de.

Wir freuen uns auf Sie!
  • Personalreferentin
  • Frau Wildberger